Startseite Blog Frühkindliche Bildung

Digitale Medien als Herausforderung

„Die größte Herausforderung sehe ich im Moment in den digitalen Medien. Die Bildungsarbeit mit ihnen ist mehr als der Einsatz von Tablets“, gibt Marion Müller, Kindheitspädagogin aus RP zu bedenken. Gerade jetzt eine wichtige Botschaft! Lesen Sie auf S. 32 weiter… www.bertelsmann-stiftung.de/Fachkraefte-Forum

„Es gibt so viele Fragen, aber auch so viele Antworten.“

Philipp Rahn, Fachberater in BB, gibt Ihnen einen kleinen Einblick in seine Arbeit: Ton an und Abspielen! Auf S. 94 erfahren Sie was ihn motiviert, jeden Tag auf’s Neue seiner Arbeit nachzugehen:  www.bertelsmann-stiftung.de/Fachkraefte-Forum   Video: © Philipp Rahn

Es ist unübersichtlich

„Die momentane Situation für uns KiTa-Fachkräfte ist mehr als unübersichtlich. Das regional unterschiedliche Vorgehen trägt wesentlich dazu bei. Die Hygiene-Anforderungen sind kaum zu realisieren. Trotzdem versuchen wir mit aller Kraft das Beste aus dieser Situation zu machen. Für die Kinder und für uns!“ Lizzy Gresens, Erzieherin aus BE, stellt sich auf S. 14 vor: www.bertelsmann-stiftung.de/Fachkraefte-Forum

Wir geben unser Bestes!

„Mein Team vom Kindergarten Sonnenschein und ich geben unser Bestes für die Kinder und Eltern! Das Engagement der KiTa-Fachkräfte bei der Entwicklung und Umsetzung neuer und innovativer Bildungsmöglichkeiten zeigt: wir sind da und wir sind stark.“ Birgit Renger, KiTa-Leitung aus BY, erzählt auf S. 60 was ihr für die KiTa wichtig ist: www.bertelsmann-stiftung.de/Fachkraefte-Forum

Gesundheitsschutz gewährleisten

„Die Öffnungen der Kitas für Kinder mit Bedarf an Schutz und Förderung sind zu begrüßen. Gleichzeitig ist aber der Gesundheitsschutz der Beschäftigten zu gewährleisten. Dieser Spagat kann nur gelingen, wenn Landesebene und Träger gleichermaßen verantwortlich für Hygienemaßnahmen in den Häusern und für den Schutz der Risikogruppen Sorge tragen.“ Ulrike Hermenau, Fachberatung aus NI, hat noch […]

@Jan Voth

Wir haben Antworten

„Wir KiTa-Fachkräfte machen uns Gedanken über die Folgen der Krise für frühkindliche Bildung. Schwierigkeiten, Risiken und Handlungsbedarfe müssen für den fachpolitischen Diskurs öffentlich gemacht werden. Dafür setze ich mich mit Kolleginnen und Kollegen aller Bundesländer im Fachkräfte-Forum ein!“ Auf S. 98 erzählt Jessica Schuch, Fachberatung in HB, mehr von sich! www.bertelsmann-stiftung.de/Fachkraefte-Forum

Außergewöhnliche Zeiten!

„Eine außergewöhnliche Zeit für alle! Mir als Leitung fällt es schwer, allen Bedürfnissen gerecht zu werden. Die Situation ist schwer einzuschätzen. Behutsames Vorgehen bei den Lockerungen ist daher wichtig. Mein Dank gilt allen Familien und Kita-Mitarbeitenden, die den Kindern auch in dieser schwierigen Situation Stabilität geben.“ Sebastian Schulz, KiTa-Leitung in SH, stellt sich auf S. […]

Fachkräfte-Forum stellt sich vor

Ein bundesweites Gremium von KiTa-Expert*innen meldet sich nun zu Wort! „Kommen Sie auf uns zu und suchen Sie das Gespräch mit uns!“ lautet das Angebot der Pädagoginnen und Pädagogen. Überzeugen Sie sich selbst von der hohen Expertise der KiTa-Profis: Mit Herzblut und Fachlichkeit setzen sie sich für das FBBE-Feld ein. Wir stellen sie hier vor!

Unser Fachkräfte-Forum

Ein bundesweites Gremium von KiTa-Expert*innen meldet sich nun zu Wort! „Kommen Sie auf uns zu und suchen Sie das Gespräch mit uns!“ lautet das Angebot der Pädagoginnen und Pädagogen. Überzeugen Sie sich selbst von der hohen Expertise der KiTa-Profis: Mit Herzblut und Fachlichkeit setzen sie sich für das FBBE-Feld ein. Wir stellen sie hier vor! […]

Corona und KiTas: Fachkräfte mischen sich ein!

„Wir brauchen eine Stimme, die uns eint“, sagte eine Teilnehmerin beim ersten Treffen des Fachkräfte-Forums im Projekt FachkräfteZOOM. Ihre Expertise fände bislang wenig Gehör in den fachpolitischen Diskursen. Das möchten die pädagogischen Fachkräfte, KiTa-Leitungen und Fachberatungen aus dem Fachkräfte-Forum nun ändern. Mit zwei Stellungnahmen meldet sich das Fachkräfte-Forum aktuell zu Wort:  „Corona und KiTa: Stellungnahme der […]