Startseite Blog Frühkindliche Bildung

Personalschlüssel ist unzureichend!

„Der aktuelle Personalschlüssel ist unzureichend, um Kinder bedürfnisorientiert begleiten zu können. Krippenkindern beispielsweise nicht ihren Schlaf ermöglichen zu können, wenn sie außerhalb der regulären Schlafenszeit müde sind, darf keine Realität darstellen, ist in hessischen Krippen aber nicht die Ausnahme. Zu dem nicht ausreichenden Personalschlüssel gesellt sich der Fachkräftemangel. Unbesetzte Stellen verstärken die Fokussierung auf die […]

Fachberatung in der Corona-Krise

„In Zeiten von Corona sind alt bewährte Muster und gut eingespielte Routine nicht mehr umsetzbar. Innovation, Spontanität und Flexibilität sind gefragt. Die Fachberatung berät Fachkräfte. Die pädagogischen Fachkräfte sind von Beginn der Krise an am Wohl der Kinder und Familien interessiert und halten den Kontakt in kreativer Weise. Obwohl der Schutz der eigenen Person mit […]

Kinderrechte im Blick behalten!

„Ich wünsche den Kindern eine KiTa, in der sich die Erwachsenen darauf besinnen, dass Kinder alles mitentscheiden dürfen, was sie betrifft. Ich wünsche ihnen, dass sie so wissend gemacht werden, dass sie auch wirklich in der Lage sind, mitzuentscheiden. Wissend machen bedeutet auch, dass Kinder Grenzen kennen lernen und ausprobieren dürfen. Ich wünsche den Kindern […]

Herausforderungen und Chancen annehmen!

„Momentan stimmt es mich nachdenklich, dass die aktuelle Situation das Stresslevel in einigen Familien stark erhöht hat und sich möglicherweise negativ auf die Entwicklung einiger Kinder auswirkt. Dann wiederum freut es mich, neue Einblicke in die Entwicklung einzelner Kinder zu erhalten, auf Grund von neuen Konstellationen und kleineren Gruppen. Die Situation ist nicht veränderbar und […]

Kompetentes System der Kindertagesbetreuung zeigt seine Kräfte

„Kita-Teams sind in ihren Aufgaben über sich selbst hinausgewachsen und haben kreative Formen der Notbetreuung, der Betreuung auf Distanz, bis hin zu Video-Konferenzen für die betreuten Kinder gefunden. Unsere BNE Konsultationskita rückte sogar Nachhaltigkeit in den Vordergrund. Mit den Erfahrungen und nachhaltigen Ideen aus der Kita gestalteten die Familien ihren Alltag und blieben im steten […]

Das eigene Tempo der Kinder berücksichtigen

„Meine Vision ist, dass sich Kinder in ihrem eigenen Tempo entwickeln und lernen können – dass Fachkräfte nicht ständig an ihnen ‚herumziehen und ‑zerren‘, weil sie aus irgendeinem standardisierten Raster fallen. ‚Das Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht.‘“ Das ist die Vision von Daniela Trageser, Arbeitsbereichsleitung KiTa in HE. Auf S. 70 […]

Ein Appell an die Politik

„Ich appelliere an die zuständigen Politikerinnen und Politiker, die Bildung unserer Kinder auf höchstem Standard anzupassen. Dazu gehört eine angemessene Bezahlung der Pädagoginnen und Pädagogen. Rahmenbedingungen, die Bildung möglich machen, müssen angepasst werden. Kinder sind unser höchstes Gut.“ Das ist die Botschaft an verantwortliche Politiker*innen aus dem FBBE-Feld von Maria Hankel, KiTa-Leitung aus HB. Lesen […]

Was motiviert die Fachkräfte? – Die Begleitung der Kinder!

„Kinder ein bedeutsames Stück auf ihrem Lebensweg begleiten, sie wachsen und sich entwickeln zu sehen und ihre unvoreingenommene Art, die Welt zu begreifen und verstehen zu wollen – ein Teil dieser Prozesse zu sein, ihr möglicher Ansprechpartner für ihre alltäglichen Anfragen und Interessen zu sein, mit ihnen und von ihnen zu lernen und jeden Tag […]

FBBE-Expert*innen melden sich zu Wort

45 Personen, die in unterschiedlichen Funktionen im FBBE-Bereich arbeiten, haben sich nun zusammen auf den Weg gemacht, um in den kommenden zwei Jahren die Debatten um „gute“ KiTa-Qualität mit ihren Sichtweisen zu bereichern. Sie möchten sich als verantwortliche und verlässliche Ansprechpartner*innen für Fragen frühkindlicher Bildung zu Wort melden. Christina Handrup, KiTa-Leitung aus NW, ist eine […]

KiTas und Fachkräfte systemrelevant

„Das Kita-System hat in den letzten Wochen gezeigt, wie verantwortungsvoll und flexibel es auf die Pandemie reagieren kann. Dass Kitas und damit auch die Fachkräfte systemrelevant sind wurde bisher nicht anerkannt. Gerade jetzt wird sehr deutlich, wie sehr die Gesellschaft und Wirtschaft von der zuverlässigen, kontinuierlichen Dienst- und Bildungsleistung der Kitas abhängig ist.“ Eine starke […]