Startseite Blog Frühkindliche Bildung

Durch Partizipation zu Mündigkeit

„Den Kindern ‚eine Stimme‘ zu geben und sie durch Partizipation demokratische Bildung erleben zu lassen. Jedes Kind sollte gleiche Chancen / Rechte für eine lebenswerte Perspektive in der Gesellschaft haben. Durch die Veränderungen in der Bildungslandschaft tragen KiTas heute wesentlich dazu bei, diese Perspektive zu ermöglichen. Als Leitung habe ich die Möglichkeit, die FBBE gemeinsam […]

Erziehung nicht ohne Beziehung

Was ist Ihre Vision einer „guten“ KiTa, Frau Löffler? „ER-ziehungsarbeit ist auch immer BE-ziehungsarbeit, und deshalb sieht eine gute KiTa für mich vor, dass sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen Wertschätzung erleben und leben. Eine gute KiTa stellt eine sichere und verlässliche Struktur bereit und lässt den Kindern viel Raum und Zeit für ihr […]

#StopptKinderarmut

„In Deutschland gibt es keine armen Kinder.“ Wirklich? 2,8 Mio. Kinder und Jugendliche unter 18 sind in Deutschland von Armut bedroht! #StopptKinderarmut   Hier finden Sie die neuesten Daten und Fakten:  https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/themen/aktuelle-meldungen/2020/juli/kinderarmut-eine-unbearbeitete-grossbaustelle

Rahmenbedingungen der KiTa sind die Lebensbedingungen der Kinder

Welche Botschaft haben Sie an verantwortliche Politiker*innen aus dem FBBE-Feld? „Gestalten Sie das Arbeitsfeld attraktiver und sorgen Sie für eine bessere Bezahlung. Investieren Sie mehr Geld in die Ausbildung, und schaffen Sie mehr Zeit für die Anleitung der Praktikantinnen und Praktikanten sowie der Praxisanleiterinnen und ‑anleiter. Bedenken Sie, dass die Rahmenbedingungen die Lebensbedingungen der Kinder […]

Frühkindlichen Bildungssysteme: Wichtig für unsere Gesellschaft

Was ist für Sie der eigenständige Auftrag der KiTa, Frau Dr. Arnold? „Der Blick in die Geschichte wie auch die Gegenwart zeigt, wie wichtig die frühkindlichen Bildungssysteme für die Gesellschaft sind: Nicht umsonst werden sie immer wieder den sie umgebenden gesellschaftlichen Verhältnissen und (scheinbaren) Notwendigkeiten angepasst. Die KiTa mit ihrem Auftrag lässt sich davon nicht […]

KiTa ist mehr als Notbetreuung!

„Die letzten Monate haben eindrucksvoll gezeigt: auch KiTa ist systemrelevant. Jetzt ist die Zeit dafür gekommen, um sich für gute Arbeitsbedingungen der Fachkräfte einzusetzen! Nach wie vor bekommen wir nicht die politische, finanzielle oder gesellschaftliche Aufmerksamkeit und Anerkennung, die diesem wichtigen Bildungsbereich zusteht. KiTa ist mehr als Notbetreuung! KiTa verantwortet frühkindliche Betreuung, Erziehung und Bildung. […]

Fachberatung: vielfältige, abwechslungsreiche Aufgabe

Was motiviert Sie, jeden Tag Ihre Tätigkeit auszuüben? „Jeden Tag etwas Neues: Fachberatung mit Personalleitung ist eine vielfältige, abwechslungsreiche Aufgabe mit Herausforderungen, die ich gerne ausfülle. Mein Aufgabenverständnis: Verlässlich für die Kindertageseinrichtungen da zu sein, sie fachlich zu unterstützen und gemeinsam die Praxis weiterzuentwickeln, mich für gute Rahmenbedingungen in den Kindertageseinrichtungen einzusetzen sowie auf alle […]

Zukunftsweisende Ideen entstehen

„Ich sehe in der Corona-Krise nicht nur die Belastung durch das unterschiedliche Vorgehen der einzelnen Bundesländer, sondern auch ungeahnte Chancen. Die pädagogische Arbeit innerhalb der KiTa bekommt einen neuen Blick, vielleicht auch einen Wandel. Klare Strukturen und kleinere Gruppen eröffnen neue Möglichkeiten für Kinder und Erzieher. Endlich sind individuelles Begleiten und ein ruhigerer Bindungsaufbau beispielsweise […]

Bitte sprechen Sie auch mit der Praxis

„Liebe Politiker*innen, meine Botschaft an Sie für die Gestaltung der Zukunft: Bitte sprechen Sie auch mit der Praxis. Ich frage mich: Warum bestehen so viele Expertengruppen nur aus Theoretikern? Wo doch wir Praktiker*innen Richtlinien umsetzen müssen. Wir brauchen finanzielle Unterstützung, um die Umsetzung der Festlegungen gut hinzubekommen. Wir müssen schneller eingebunden werden in Überlegungen, beispielsweise […]

Herausforderung? Kompensationen schlechter Betreuungsschlüssel!

Welchen zentralen Herausforderungen begegnen Sie häufig in Ihrer Tätigkeit in der KiTa? „Die berufsbedingten Multitasking-Fähigkeiten, die Aufopferungsrolle vieler Fachkräfte und Kompensationen schlechter Betreuungsschlüssel sowie weitere ungünstige Rahmenbedingungen können zu vielfältiger Erschöpfung führen.“ Franziska Rentsch ist Frühpädagogin in BW. Welche Herausforderungen sie noch sieht finden Sie auf S. 34: www.bertelsmann-stiftung.de/Fachkraefte-Forum